Die Spielerin



Wir haben immer wieder Wünsche und Träume, die wir uns erfüllen möchten.
Der eine den Segelschein, die andere eine Reise durch die Wüste usw.
Petra Heise erfüllte sich ihren Herzenswunsch und schenkte sich eine Clownausbildung.

Während dieser Zeit fand sie ihre Clownfigur: Molly wurde zum Leben erweckt.

Schon als Kind bekam sie den Zusatztitel “Clown“.
So äußerte sich auch ein ehemaliger Klassenkamerad entsprechend, als es von ihrer Ausbildung zum Clown erfuhr: „Das finde ich super!
Irgendwie hat das schon immer zu dir gepasst.“ Im Jahre 1999 entdeckte Petra Heise ihre Leidenschaft zum Clown wieder.
Seit dem befasst sie sich intensiv mit ihrem Clown. 2009 beendete sie erfolgreich ihre Ausbildung an der staatlich anerkannten
Clownschule, dem TUT (Schule für Tanz, Clown und Theater) in Hannover.
Molly, ihre Partnerin Elektra und die Klassenkameraden der Clownausbildung gingen als frisch gebackene Clowngesellen auf Tournée.
Sie spielten in verschiedenen Städten Deutschlands u.a. Hannover, Bremen, Köln, Soest, Rielasingen das Clowntheater: Verflixte Kiste